HANNA SECRET (22) FÜHRT EIN DOPPELLEBEN

Online-Trend Amateur-Sex-Filme, Teil 4 der BILD-Serie

Tagsüber gewöhnlicher Beruf, abends Sex vor der Kamera. Rund 50 000 deutsche Männer und Frauen drehen Amateur-Pornos, stellen sie ins Netz. Manche verdienen monatlich mehrere Tausend Euro mit den Sex-Filmen. BILD hat mit fünf Darstellerinnen über ihr Doppelleben gesprochen.

Hanna Secret (22) wurde von ihrem Ex-Freund auf die Idee zu Sex-Filmen gebracht, weil sie als Krankenschwester nicht genügend verdiente.

Wie ihr Freundeskreis auf ihren Einstieg ins Erotik-Geschäft reagierte und wie ein Stalker Hanna nachstellte, lesen Sie mit BILDplus.

Quelle: BILD.de